Der hat uns noch gefehlt: ein Ring mit allen Wahrzeichen und Charakteristika unserer liebsten Landschaft direkt vor der Haustür! Danke an alle, die mitgeholfen haben, herauszufinden, was auf dem Ring auf keine Fall fehlen darf. Per Postkarte haben Sie uns Ihre drei Favoriten genannt und wir haben uns um das Design und die Herstellung gekümmert. Nun ist er endlich erhältlich, in hellem 925er Silber oder schwarz-rhodiniert.

Der Rhön-Ring zeigt den Kreuzberg, das Tor zum Moor, die Rhöndistel, die Steinwand, das Rhönschaf, die Burgruine Ebersburg, einen Segelflieger, die Milsburg, die Radomkuppel auf der Wasserkuppe und das Fliegerdenkmal.

Rhön Wahrzeichen

20 Euro pro Ring für den Schutz der Moore
Christian Adolph, Inhaber von Juwelier Bott, hat das Design des Rings entworfen: „An der grafischen Umsetzung der Moore bin ich fast verzweifelt. Ich habe zig Varianten von Stegen und verwehten Birken gezeichnet, aber keiner hat das Moor erkannt. Erst knapp vor der Deadline für die Produktion kam die rettende Idee mit dem Tor. Hätten nicht so viele von unseren Kunden sich das rote oder schwarze Moor auf dem Ring gewünscht, ich hätte aufgegeben. Damit diese so geschätzte Kulturlandschaft erhalten bleibt, spenden wir 20 EUR pro verkauftem Ring für ihren Schutz.“

Unterstützen auch Sie dieses wichtige Ökosystem, mehr über die Moore der Rhön erfahren Sie auf der Webseite des Biosphärenreservats.