Palladium

Palladium ist das Platinmetall mit dem niedrigsten Schmelz- und Siedepunkt. Es ist sehr weich und zäh und lässt sich ausgezeichnet mit vielen anderen Metallen legieren.
mehr


Peridot

Der Peridot gehört zu den wenigen Edelsteinen, die es nur in einer einzigen Farbe gibt, weil das farbgebende Eisen fester Bestandteil der chemischen Formel ist.
mehr


Perle

Eine natürliche Perle beginnt ihr Dasein als Fremdkörper, als Parasit oder Sandkorn, der zufällig ins Innere der Muschel gelangt ist.
mehr


Perlen-Bewertung

Wie die Qualität von Perlenschmuck beurteilt wird, lesen Sie hier. Was die Faszination von Perlen ausmacht, zeigen wir Ihnen bei uns im Geschäft – jederzeit und besonders intensiv im Perlenmonat Juni.
mehr


Perlen-Geschichten

Der Handel mit Perlen erreichte im Römischen Reich seinen Höhepunkt. Es musste ein Gesetz gegen Perlenluxus erlassen werden, und nur Leute von entsprechendem sozialen Rang durften Perlen tragen.
mehr


Perlen-Pflege

Regelmäßige Pflege erhält die strahlende Schönheit von Süßwasser- und Südseeperlen, die Faszination des Lüsters, den Schimmer der Perlen für lange Zeit.
mehr


Planetensteine

 Die indische Astrologie ordnet bestimmte Edelsteine den Planeten zu, beim Tragen soll der positive Einfluss dieser verstärkt und negative Einflüsse neutralisiert werden.
mehr


Platin

Es lohnt sich, mit Platin näher Bekanntschaft zu schließen; kaum ein anderes Schmuckmetall vermag eine größere Faszination auszustrahlen.
mehr


PVD-Beschichtung

Das PVD-Verfahren wird eingesetzt, um weiches Grundmaterial wirksam gegen Verschleiß und Abrieb zu schützen.
mehr