Kaltemaille

Als Kaltemaille bezeichnet man mit Farbpigmenten vermischtes Kunstharz, mit dem Gold und Silber beschichtet werden. Es hat den Vorteil, dass es nicht wie klassisches Emaille aufwändig aus Glas geschmolzen werden muss und besonders schlagunempfindlich ist.


Kernlose Süßwasserzuchtperlen

Die Muschel - die Hyriopsis Schlegel - kann mehrmals zur Aufzucht der Perlen verwendet werden.
mehr


Keshi-Zuchtperlen

Keshi-Zuchtperlen sind seltene, kernlose Salzwasser-Zuchtperlen. Sie entstehen durch eine Laune der Natur: Die Auster stößt den eingepflanzten Kern ab.
mehr


Kettenmuster

Die Vielzahl von Kettenmustern ermöglicht es dem Juwelier, die passende Kette zu einem Anhänger zu finden. Oder Sie tragen die Kette pur, mit einem Kettenmuster, das Ihnen besonders gefällt.
mehr